Stillleben

Buchkunst

Bei meinen Eltern habe ich dieses interessante Objekt entdeckt. Eine Nachbarin, die gerne bastelt, hat ihnen dieses Buch geschenkt. Sie hat es kunstvoll gefaltet. So kann man auch aus der langweiligsten Schwarte noch ein zumindest optisch interessantes Buch machen. Mich hat diese Optik sofort fasziniert und ich habe mir dieses Buch ausgeliehen, um es fotografisch in Szene zu setzen. Buchkunst auf dem Fototisch Ich habe es in mehreren Versionen auf meinem Fototisch fotografiert. An meiner Nikon D750 hatte ich anfangs das Sigma 14-24mm F2,8 DG HSM Art und später das Nikon 50mm 1.8 aufgesetzt. Als Blitz kam mein Nikon SB 800 zum Einsatz, der ein Vorgänger des aktuellen Nikon SB 5000 ist.weiterlesen

Leckere Lichtspiele mit Obst und Gemüse

Das Projekt mit der durchleuchteten Physalis hat Spaß gemacht und ich dachte mir, dass man doch noch mehr Obst und Gemüse durchleuchten könnte. Und da fiel mir mein Fototisch ein, den ich mir vor einigen Jahren mal gekauft habe und der im Keller steht – also jetzt stand, denn ich hab das Ding hoch geholt und sauber gemacht. Auf dem Fototisch ist eine halbtransparente und einigermaßen biegbare Plastikplatte drauf. Die schwarze, Platte, auf der ich die Physalis fotografiert habe gehört auch dazu, man kann also die halbtransparente Platte gegen schwarze tauschen. Attraktive Motive aus der Obst- und Gemüseabteilung Ich hab mir dann Obst und Gemüse besorgt, dass sich meiner Meinungweiterlesen

Physalis durchleuchtet

Wenn man während des Corona-Shutdowns daheim sitzt, nichts in der Glotze läuft und man auf Youtube ausweicht, macht man manchmal tolle Entdeckungen. Heute Abend habe ich ein Video gesehen und dachte mir „Coole Idee! Das probier ich aus!“ Ich hatte fast alles da, bis auf den Hauptdarsteller und eine semitransparente Farbfolie. Also schnell in den Lebensmittelladen gedüst und so ein Körbchen dieser Physalis, auch bekannt als Kapstachelbeeren, gekauft. Und aus der Schreibwarenabteilung zwei farbige Hüllen für Schulhefte. Eine gelbe und eine rote. Die sollten mangels echter Farbfilterfolien oder der im Video verwendeten Bastelpappe für das farbige Gegenlicht sorgen. Bevor ich hier lange Worte verliere und beschreibe, was ich da soweiterlesen