Adobe

Buchkunst

Bei meinen Eltern habe ich dieses interessante Objekt entdeckt. Eine Nachbarin, die gerne bastelt, hat ihnen dieses Buch geschenkt. Sie hat es kunstvoll gefaltet. So kann man auch aus der langweiligsten Schwarte noch ein zumindest optisch interessantes Buch machen. Mich hat diese Optik sofort fasziniert und ich habe mir dieses Buch ausgeliehen, um es fotografisch in Szene zu setzen. Buchkunst auf dem Fototisch Ich habe es in mehreren Versionen auf meinem Fototisch fotografiert. An meiner Nikon D750 hatte ich anfangs das Sigma 14-24mm F2,8 DG HSM Art und später das Nikon 50mm 1.8 aufgesetzt. Als Blitz kam mein Nikon SB 800 zum Einsatz, der ein Vorgänger des aktuellen Nikon SB 5000 ist.weiterlesen

Erster Test von Luminar 4

Dezember 24, 2019 Werkzeug, Bildbearbeitung

Beim Stöbern nach Tutorials für Adobe Lightroom auf Youtube bin ich über ein Bildbearbeitungs-Tool namens Luminar 4 gestolpert. Dieses will quasi ein Adobe Lightroom-Killer sein und verspricht eine schnelle und einfache Bildbearbeitung, die dabei sensationelle Ergebnisse liefern soll. Das sollen vor allem AI-Filter und AI-Funktionen möglich machen. AI ist Englisch für Artificial Intellgence. Nachdem ich einige Videos angeschaut habe und mit der Testversion (hier der Download) von Luminar 4 herumgespielt und herausgefunden hatte, dass diese Software tatsächlich sehr viel kann und wirklich sehr gute Ergebnisse liefert, habe ich mir Luminar 4 gekauft. Die Software ist mit 89 Euro – derzeit 79 Euro zum Einführungspreis – auch absolut bezahlbar, wenn manweiterlesen