Wasser

Der Schweinswal vergnügte sich im Hafen von Svendborg. (Fotos: Andreas Lerg)

Delfin im Hafen von Svendborg

Dezember 10, 2019 Auf Reisen, Nikon D750

Auf der vergeblichen Suche nach dem „Museums-Hafen“ waren wir gerade ziellos im Hafen von Svendborg durch den fiesen Nieselregen gestapft und schon ziemlich nass. Wir wollten gerade zum Auto zurück und gingen über eine Brücke, da platschte es neben uns im Hafenbecken laut hörbar und im Augenwinkel sah ich etwas großes aus dem Wasser empor schießen und wieder eintauchen. Ein Delfin vergnügte sich dort im Wasser des Hafenbeckens und spielte sozusagen mit seinem Mittagessen, denn er hatte einen Fisch im Maul. Und den warf er ab und an in die Luft und fing ihr geschickt wieder auf. Schnell sammelte sich eine ganze Schar Möwen, die wohl darauf spekulierten, dem inweiterlesen

Ostsee-Freiband in Fåborg (Foto: Andreas Lerg)

Freibad in Fåborg

Dezember 3, 2019 Auf Reisen, Nikon D750

Direkt neben dem Hafen von Fåborg, ganz nahe am Stadtzentrum, gibt es ein Freibad. Also nicht so ein Freiband, wie wir es kennen, so mit 50 Meter langem gefliestem Becken mit fünf oder mehr Bahnen. Mit Sprungbrett und -turm, Wasserruttsche, Hochstühlen für den „Bademeister“, Liegewiese und so weiter. Hier in Fåborg ist einfach eine großzügihge hölzerne Steganlage mit vielen Badeleitern und mit zwei hohen Plattformen in das Wasser der Ostsee hinein gebaut. Von der Plattform, die Du im Bild siehst, kann man ins Wasser springen, entsprechende Öffnungen im Geländer sind vorhanden. Unter oder besser unten in der Plattform, auf der ich für dieses Foto stehe, ist eine Sauna eingebaut. Umkleiden,weiterlesen

Abends am Wasser bei Fåborg (Foto: Andreas Lerg)

Abends am Wasser bei Fåborg

Dezember 2, 2019 Auf Reisen, Nikon D750

Am späten Nachmittag oder frühen Abend – je nachdem wie man es sehen will – zeigt sich das Wasser der Ostsee nahe Fåborg bei tief stehender Sonne und Wolken in stählernem Grau, fast wie flüssiges Quecksilber. Blende: ƒ/14 Kamera: NIKON D750 Aufgenommen: 1 Dezember, 2019 Urheberrecht: Andreas Lerg Brennweite: 70mm ISO: 250 Verschlusszeit: 1/200s