NIKKOR Z 135mm f/1.8 S Plena (Foto: Nikon)

Nikon NIKKOR Z 135 mm f/1.8 S Plena: Das Bokeh-Monster

Nikon hat mit dem NIKKOR Z 135 mm f/1.8 S Plena ein neues Objektiv für Vollformat-Kameras im mittleren Telebereich vorgestellt. Und das Ding ist ein echtes Pfund in mehrfacher Hinsicht. Fast zwei Pfund – 995 Gramm – bringt das große und optisch wuchtig wirkende Objektiv auf die Waage. Das Objektiv soll vor allem ein makelloses. kreisrundes und perfekt definiertes Bokeh liefern. Möglicht macht das bekannt eine innovative Optik und seines großen Z-Bajonett.

NIKKOR Z 135 mm f/1.8 S Plena liefert kreisrundes makelloses Bokeh

Das Plena ist das erste Objektiv der S-Serie, das ein wirklich kreisrundes Bokeh bis in die äußersten Ecken des Bildausschnitts liefert. Technisch möglich wird das durch die Kombination aus elf abgerundeten Blendenlamellen und einer komplexen optischen Konstruktion. Auch die optische Komprimierung der 135-mm-Brennweite trägt zu einem beeindruckenden Bokeh-Effekt bei.

Das NIKKOR Z 135mm f/1.8 S Plena bringt fast ein Kilo auf die Wage. (Foto: Nikon)
Das NIKKOR Z 135mm f/1.8 S Plena bringt fast ein Kilo auf die Wage. (Foto: Nikon)

Exzellente Bildqualität

Neben dem Bokeh soll das Plena auch mit seiner hervorragenden Bildqualität überzeugen. Selbst bei Offenblende sind die Bilder laut Nikon gestochen scharf und zeigen eine hervorragende Farbwiedergabe. Auch an kontrastreichen Rändern ist die Abbildung sehr gut.

Schneller Autofokus und erstklassige Verarbeitung

Das Plena ist mit einem schnellen und präzisen Autofokus ausgestattet. Der Fokus wird schnell und leise bei allen Entfernungen erreicht, selbst bei Offenblende. Das Plena ist zudem aus robustem Metall gefertigt und verfügt über eine erstklassige Verarbeitung. Das Objektiv ist perfekt ausbalanciert und lässt sich angenehm handhaben. Entsprechende Dichtungen sorgen für Schutz vor Wetter, Nässe und Schmutz.

Das NIKKOR Z 135 mm f/1.8 S Plena ist voraussichtlich Mitte Oktober 2023 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2.999,00 EUR im Handel erhältlich. Damit ist das Objektiv schlussendlich auch preislich ein echtes Pfund.

Nicht nur beim Fotografieren soll das NIKKOR Z 135mm f/1.8 S Plena glänzen. Auch beim Filmen soll es seine Stärken ausspielen. (Foto: Nikon)
Nicht nur beim Fotografieren soll das NIKKOR Z 135mm f/1.8 S Plena glänzen. Auch beim Filmen soll es seine Stärken ausspielen. (Foto: Nikon)

Eindruck des NIKKOR Z 135 mm f/1.8 S Plena

Das NIKKOR Z 135 mm f/1.8 S Plena ist ein hervorragendes Objektiv für Fotografen, die auf der Suche nach einem Objektiv mit makellosem Bokeh sind. Als erstes denkt man dabei an Porträtfotografie, Stilleben aber auch Landschaften in bestimmten Anwendungen. Das Objektiv liefert eine hervorragende Bildqualität und ist mit einem schnellen Autofokus ausgestattet. Die erstklassige Verarbeitung macht das Plena zu einem Objektiv, das auch bei anspruchsvollen Aufgaben überzeugt.

Highlights

  • Makelloses Bokeh bis in die äußersten Ecken des Bildausschnitts
  • Exzellente Bildqualität
  • Schneller Autofokus
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Preis: 2.999,00 EUR
Zahlreiche Dichtungen machen das  NIKKOR Z 135mm f/1.8 S Plena absolt wetterfest (Foto: Nikon)
Zahlreiche Dichtungen machen das NIKKOR Z 135mm f/1.8 S Plena absolt wetterfest (Foto: Nikon)

Hier die vollständige Pressemeldung

Düsseldorf, 27. September 2023 – Heute setzt Nikon mit der Vorstellung des NIKKOR Z 135 mm f/1.8 S Plena in der S-Serie neue Maßstäbe. Ob Foto oder Film – dieses Premium-Vollformat-Objektiv im mittleren Telebereich liefert das ultimative, makellose Bokeh. Von der Kunstfotografie bis hin zu Porträts, High Fashion, Natur und vielem mehr, anspruchsvolle Fotograf:innen können Bilder von unglaublicher Tiefe und Ausdruckskraft schaffen.

Plena steht für optische Perfektion in jeder Hinsicht. Der große Durchmesser des Nikon-Z-Bajonett hat neue Möglichkeiten für die Objektivkonstruktion eröffnet. Plena nutzt diese und liefert ein wirklich kreisrundes Bokeh – bis zum äußersten Rand des Bildausschnitts. In Kombination mit der optischen Komprimierung der 135-mm-Brennweite erreicht es eine beeindruckende Trennung des Motivs von Vorder- und Hintergrund. Selbst bei Offenblende vor komplexen Hintergründen oder im Nahbereich werden die feinsten Details kristallklar vor fließendem Bokeh abgebildet.

Das Plena verfügt über die höchste Gesamtabbildungsleistung aller Objektive der S-Serie sowie über eine Vignettierungsfreiheit, die jedes andere Objektiv der S-Serie bei 1:1,8 übertrifft. In Kombination mit den elf abgerundeten Blendenlamellen und der komplexen optischen Konstruktion wird Abbildungsfehlern gründlich entgegengewirkt: Kein Abblenden, um Vignettierungen zu vermeiden. Selbst bei Offenblende sind punktförmige Lichtquellen wie Sterne oder Stadtlichter scharf, rund und klar. Das Bokeh bei Gegenlicht ist frei von Sagittalkoma und Streulicht.

Zudem ist dieses kunstvolle und hochwertige Festbrennweitenobjektiv der S-Serie dank des schnellen und präzisen Autofokus besonders leicht zu handhaben. Der Fokus wird bei jeder Entfernungseinstellung schnell erreicht, selbst bei der größten Blendenöffnung. Mit einem Gewicht von weniger als einem Kilo und anpassbaren Bedienelementen ist das Plena sowohl bei Freihandaufnahmen als auch im Kamera-Rigg sehr handlich.

Dirk Jasper, Product Manager bei Nikon Europe, sagt: „Nikon-Ingenieure haben sich mit Plena selbst übertroffen. Fotograf:innen, die ein makelloses Bokeh wünschen, steht jetzt das perfekte Objektiv zur Verfügung. Nach Noct ist dies erst das zweite Objektiv in der Nikon-Geschichte, das seinen eigenen Namen trägt. Das zeigt, wie besonders es ist. Das lateinische Wort „plenus“ bedeutet „vollständig“ oder „voll“ und passt genau für Objektive mit solch exquisitem Bokeh.“

Wichtigste Ausstattungsmerkmale: NIKKOR Z 135 mm f/1.8 S Plena

  • Makelloses Bokeh: Perfekt runde Bokeh-Kreise bis in die äußersten Ecken des Bildausschnitts. Kein Zwiebelring- oder Katzenaugen-Bokeh und keine Farbsäume oder Vignettierung.
  • Vollendetes optisches Design: Elf abgerundete Blendenlamellen und eine optische Zusammensetzung aus 16 Linsen in 14 Gruppen, die in Kombination Beugungsunschärfe minimieren und sagittalem Koma und sphärischen Aberrationen entgegenwirken. Diese moderne Optik beinhaltet Nikon SR-Glas-, ED Glas- und ein asphärisches Linsenelement.
  • Exzellente Wiedergabe: Ob bei Lichtstärke 1:1,8 oder abgeblendet, die Bilder zeigen gestochen scharfe Details mit einem sanft abgestuften Hintergrund- und Vordergrund-Bokeh. Farbe und Kontrast sind außergewöhnlich, auch an kontrastreichen Rändern. ​ 
  • Reichlich Randlicht selbst bei Lichtstärke 1:1,8: Die Helligkeit ist über den gesamten Bildausschnitt vollkommen gleichmäßig, ohne sichtbaren Lichtabfall an den Rändern, sogar bei Aufnahmen mit Offenblende. 
  • Hervorragende Antireflexion und Gegenlichtkontrolle: Nikons exklusive meso-amorphe Vergütung und die ARNEO-Vergütung verhindern Blendeffekte und Streulicht, indem sie Reflexionen auf den Linsenelementen durch einfallendes Licht aus allen Richtungen unterdrücken. 
  • Schneller, präziser Autofokus: Plena fokussiert schnell und leise bei allen Entfernungen: vom Nahbereich bis Unendlich. Die Naheinstellgrenze beträgt nur 0,82 m.
  • Erstklassige Ausführung der S-Serie: Perfekt ausbalanciert, komplett aus robustem, dennoch leichtem Metall gefertigt und mit dem Namen Plena graviert.
  • Mühelose Bedienung: Zwei Funktionstasten (Fn) sind perfekt für Hoch- und Querformataufnahmen platziert. Der große, gerändelte Fokussierring lässt sich leichtgängig und mit genau dem richtigen Drehwiderstand betätigen. 
  • Überall einsatzbereit: Die umfangreiche Abdichtung um die beweglichen Teile und Tasten sowie eine Dichtungsmanschette am Bajonett halten Staub, Schmutz und Feuchtigkeit fern.1
  • Geeignet für 82-mm-Filter: Das NIKKOR Z 135mm f/1.8 S Plena eignet sich für dieselbe breite Palette von 82-mm-Schraubfiltern wie die Objektive der S-Serie 1:1,2.

Die Staub- und Tropfwasserresistenz des Objektivs ist nicht in jedem Fall und unter allen Umständen gewährleistet.

Verfügbarkeit und Preis

Das NIKKOR Z 135 mm f/1.8 S Plena ist voraussichtlich Mitte Oktober 2023 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2.999,00 EUR im Handel erhältlich.

Das hochauflösende Bildmaterial steht unter diesem Link zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Nikon und seinen Produkten finden sich unter www.nikon.de.